Finde deine Stimme

Mit Tone of Voice
& Styleguide

Von IKEA über Netflix bis innocent – jedes dieser Unternehmen hat eine einzigartige Persönlichkeit und kommuniziert diese Identität mit jedem Wort. Das willst du auch? Dann brauchst du einen Tone of Voice!

Birgit Spalt-Zoidl und eine Kundin blicken lächelnd auf den Laptop
Birgit Spalt-Zoidl sitzt lächelnd auf einer Couch und schreibt in ein oranges Notizbuch.

Text entscheidet, wie du wahrgenommen wirst

Worte sind ein mächtiges Werkzeug. Richtig eingesetzt haben sie jede Menge Power und können den Unterschied zwischen „dich mag ich“ und „lass mich in Ruhe“ machen, zwischen „bei ihnen kauf ich“ und „ich such mal noch ein bisschen weiter“.

Aber wie schaffst du es, deine Zielkund:innen mit dem geschriebenen Wort wirklich zu erreichen? Ganz einfach: Indem du Persönlichkeit zeigst.

Große Firmen wissen schon lange, dass ein individueller Auftritt Gold wert ist und machen das mit Hilfe von Styleguides teilweise richtig gut – und der Erfolg gibt ihnen recht. Wieso also schenken KMU und Selbstständige diesem Bereich oft wenig oder keine Aufmerksamkeit?

Tone of Voice in Aktion

Vielleicht liegt es daran, dass sie oft gar nicht verstehen, was der Tone of Voice, gerne ToV abgekürzt, überhaupt ist. Ein paar Beispiele machen das ganze klarer: Kurz gesagt ist der ToV die Unternehmenspersönlichkeit – nachzulesen im Styleguide.

So klingt Mara

„Hi, ich bin Mara – und ich LIEBE die Fotografie! Seit ich mit 12 Jahren meine erste Kamera bekommen hab, hat mich diese Passion gepackt und nie wieder losgelassen – deswegen hab ich sie ganz einfach zum Beruf gemacht.“

Mara – freiberufliche Fotografin
• teilt viel Persönliches aus dem Arbeitsalltag
• kommuniziert gerne mit Augenzwinkern
• kund:innenorientiert und kreativ

Eine Frau mit schwarzen Locken hält eine Vintage-Kamera hoch und lacht fröhlich in die Kamera.

So klingt Dr. Maier

„Herzlich Willkommen in meiner Praxis in der Salzburger Altstadt. Bereits seit 5 Jahren behandle ich hier mit meinen Ordinationsassistent:innen Samira und Gerhard Patient:innen allen Alters und berate Sie bei medizinischen Fragen immer gerne.“

Dr. Maier – praktischer Arzt
• sympathisch aber professionell distanziert
• nutzt eine freundliche, offene Kommunikation um nahbar zu werden und Vertrauen zu wecken
• freundlich und hilfsbereit

Mann mit schwarzem Haar und Dreitagebart lächelt freundlich in die Kamera; er trägt einen Arztkittel und ein Stetoskop um den Hals.

So klingt FinTeC

„FinTeC ist Ihr Partner für Finanzdienstleistungen! Gegründet 2013 im Silicon Valley ist FinTeC marktführend im Fintech-Bereich: Tausende Finanzdienstleistungs-unternehmen verlassen sich auf unsere hochmodernen, agilen Tools und nutzen diese für ihren Erfolg.“

Fintech-Unternehmen
• Fachliches steht immer im Vordergrund
• zeigt Expertise, um zu vermitteln, dass Kund:innen hier in guten Händen sind
• distanziert und auf das Wesentliche fokussiert

Blonde Frau im grauen Blazer mit verschränkten Armen und einem leichten Lächeln auf dem Gesicht.
Klare Kommunikation. Immer.

Mit einem Styleguide kannst du ...

selbstbewusst Persönlichkeit zeigen

Um Wiedererkennungswert zu schaffen & dich von der Konkurrenz abzuheben.

schneller bessere
Texte schreiben

Effizienter texten, frei von Fehlern und einem klaren Stil folgend.

einheitlich
auftreten

Auch wenn intern & extern verschiedene Personen an den Texten arbeiten.

So individuell wie du

Your Brand. Your
Style. Your Voice.

Hand aufs Herz: Jede:r von uns hat beim Schreiben in irgendeinem Bereich Schwierigkeiten – die eine verliert sich immer in Details, der nächste findet, dass alles viel zu sehr nach Marketing klingt und ich persönlich hasse Beistriche. Das ist völlig okay – nobody’s perfect.

Genau dafür ist dein ganz persönlicher Styleguide da: Ich passe alle Inhalte individuell an DICH und DEIN UNTERNEHMEN an! Dein Styleguide ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie deine Stimme in Aktion klingt, er gibt Anwendungsbeispiele für verschiedene Szenarien, die zu deinem Tätigkeitsfeld passen, und er legt den Fokus auf die Themen, bei denen du am meisten Unterstützung brauchst.

Ein Stapel Bücher, wovon das oberste den Titel "Style Guide" trägt.
Mix and Match

Mögliche Fokusbereiche

Was genau dein Styleguide enthalten muss, besprechen wir natürlich individuell – absolute Hits sind aber diese vier Kategorien:

Was darf’s
sein?

Gendergerechte & inklusive Sprache

oeffnen
Welche Formulierungen solltest du vermeiden und wie kannst du sie durch neutrale Begriffe ersetzen?

Tone of Voice -
deine Stimme

oeffnen
Wie schaffst du es, genau das Gefühl in deinen Kund:innen hervorzurufen, das sie bei deinem Unternehmen haben sollen?

Grammatik &
Formalitäten

oeffnen
Welche Fettnäpfchen solltest du in deinen Texten unbedingt vermeiden, damit ein hochwertiger Eindruck entsteht?

Glossar &
Begriffsdefinitionen

oeffnen
Welche Begriffe müssen in deinem Unternehmen immer gleich verwendet werden? Wie sind sie definiert? Wie werden sie übersetzt?
Ablauf

Der Weg zu deinem Tone of Voice & Styleguide

Der Weg zu deinem Tone of
Voice & Styleguide

Fragebogen & Kennenlern- Meeting

Damit ich ein Gefühl für die Persönlichkeit deines Unternehmens bekommen und seine Stimme im Styleguide festlegen kann, muss ich erst mehr über dich und deine Firma erfahren. Mithilfe eines Fragebogens und eines Meetings lernen wir uns besser kennen und besprechen Umfang und Inhalte deines individuellen Styleguides.

Erstellung des Styleguides

Dann geht’s für mich los: Ich beginne damit, deinen Styleguide auszuarbeiten, suche Beispiele für alle Regeln, die für deine Arbeit relevant sind und bereite alle Infos so auf, dass deine Copywriter:innen sie auf einen Blick erfassen können. Sobald ich fertig bin, schicke ich dir einen Entwurf deines Styleguides.

Feedback-Runde & Lieferung

Wenn du den Entwurf in Ruhe durchgesehen hast, klären wir noch einmal etwaige Rückfragen und wählen die beste Formulierung aus, wenn ich mehrere Optionen vorgeschlagen habe. Wenn alles geklärt und eingearbeitet ist, bekommt dein Styleguide noch ein hübsches und vor allem übersichtliches Design, damit du ihn ausdrucken sowie digital nutzen und teilen kannst. Viel Spaß damit!

Fragebogen & Kennenlern- Meeting

Damit ich ein Gefühl für die Persönlichkeit deines Unternehmens bekommen und seine Stimme im Styleguide festlegen kann, muss ich erst mehr über dich und deine Firma erfahren. Mithilfe eines Fragebogens und eines Meetings lernen wir uns besser kennen und besprechen Umfang und Inhalte deines individuellen Styleguides.

Erstellung des Styleguides

Dann geht’s für mich los: Ich beginne damit, deinen Styleguide auszuarbeiten, suche Beispiele für alle Regeln, die für deine Arbeit relevant sind und bereite alle Infos so auf, dass deine Copywriter:innen sie auf einen Blick erfassen können. Sobald ich fertig bin, schicke ich dir einen Entwurf deines Styleguides.

Feedback-Runde & Lieferung

Wenn du den Entwurf in Ruhe durchgesehen hast, klären wir noch einmal etwaige Rückfragen und wählen die beste Formulierung aus, wenn ich mehrere Optionen vorgeschlagen habe. Wenn alles geklärt und eingearbeitet ist, bekommt dein Styleguide noch ein hübsches und vor allem übersichtliches Design, damit du ihn ausdrucken sowie digital nutzen und teilen kannst. Viel Spaß damit!
Ein Kunde zeigt Birgit Spalt-Zoidl etwas auf dem Laptop
Ein Kunde zeigt Birgit Spalt-Zoidl etwas auf dem Laptop

Happy clients,
happy me!

Kund:innenstimmen

Weitere Angebote

Das kann ich sonst noch für dich tun

Transkreation & Übersetzung

Du willst neue Märkte erschließen? Fantastisch! Ich helfe ihnen gerne, deine Texte ins Englische zu übersetzen – mit Fokus darauf, dass die Übersetzung denselben Effekt hat wie das Original.

Copywriting & Textierung

Du hast genug davon, deine Texte selbst zu schreiben? Ich übernehm das gerne für dich – deine Blogartikel, Social-Media-Posts, Website-Texte und so weiter sind bei mir in besten Händen.

Du hast noch Fragen oder willst mit mir zusammen arbeiten?

Birgit Spalt-Zoidl lächelt freundlich in die Kamera.
Skip to content